Easy Migration

Reduzieren Sie Risiken und beschleunigen Sie die Migration und Implementierung Ihrer SAP Employee Central Payroll

Die „Easy Migration“-Lösung von SpinifexIT hilft Ihnen, die Migration zu „Employee Central Payroll“ zu erleichtern und zu beschleunigen.

Diese integrierte Lösung kopiert Ihre Abrechnungskonfiguration aus Ihrem bestehenden SAP-System, sie hilft Ihnen beim Kopieren von Abrechnungs- und Mitarbeiterdaten, um Ihre Testaktivitäten in der Personalabrechnung abzuschließen, und sie führt Berichtsvergleiche zwischen Ihrem Altsystem und dem Testsystem aus, um Ihre abgeschlossene Abrechnungskonfiguration vor der Inbetriebnahme zu validieren.

Optimieren Sie die Migration zu Employee Central Payroll um über 90 %.

Easy Migration 2020-Migration Zeitersparnis

Was Sie mit der „Easy Migration“-Lösung von SpinifexIT machen können

Identifizieren und Migrieren der Abrechnungskonfiguration zu Employee Central Payroll

Beschleunigung und Risikominderung des Migrations- oder Implementierungsprozesses

Sichere Migration relevanter Mitarbeiterinformationen wie Abrechnungsergebnisse, Datentypen usw. Aktuelle und historische Ergebnisse können auch zu Testzwecken hineinkopiert werden.

Verwendung integrierter Berichte, um die Validierung von Daten zwischen vorhandenen SAP-Systemen zu beschleunigen.

Easy Migration So funktioniert es in drei Schritten

Heben und Verschieben - Symbol zum Kopieren der Konfiguration

Schritt 1:
Kopieren der Abrechnungskonfiguration

Identifizieren Sie die Informationen, die Sie kopieren möchten, und wählen Sie sie aus. Dazu gehören u.a. die Einrichtung von Infotypen, die Zeitauswertung, die Konfiguration des Personalabrechnungskreises und andere länderspezifische Abrechnungen.

Verwenden Sie ein internes Testwerkzeug, um sicherzustellen, dass Ihre Migration vor dem Produktivlauf korrekt und vollständig ist.

Heben und Verschieben - Mitarbeiter kopieren

Schritt 2:
Mitarbeiter kopieren

Kopieren Sie die Mitarbeiterdaten und die entsprechenden Abrechnungsergebnisse, ohne auf manuelle Datenextraktion zurückzugreifen.

Sie haben auch die Möglichkeit, die spezifischen Infotypen auszuwählen, die Sie aufnehmen möchten, eine „Datenprobe“ für Ihre Tests zu verwenden und die Datenverschlüsselung zu aktivieren, um Datenschutzbedenken auszuräumen.

Heben und Verschieben - Symbol für die Validierung von Daten

Schritt 3:
Gehaltsabrechnung und Mitarbeiterdaten validieren

Überprüfen Sie einfach anhand mehrerer Berichte, ob Ihr neues System einwandfrei funktioniert.

Diese Berichte untersuchen und betonen visuell die Unterschiede zwischen den Abrechnungsergebnissen aus Ihrem bisherigen Abrechnungssystem und dem zentralen Mitarbeiterabrechnungssystem.